Die MELT®- Methode


MELT® - Eine sanfte, schmerzfreie Methode zur Faszienbehandlung

 

Mit der MELT-Methode® können Sie Ihre Faszien selbst behandeln und somit Schmerzen vorbeugen, die Heilung von Verletzungen unterstützen und die negativen Folgen des Alterns vermindern.
Entwickelt wurde die MELT®-Methode von der Craniosacral- und Visceraltherapeutin Sue Hitzman, die Ersatz für ihre therapeutischen Techniken mit den Händen eine weiche Rolle und kleine Massagebälle zur Hilfe nahm, um ihren Patienten Selbstbehandlungen zu ermöglichen. Diese kurzen Selbstmassagen können das Bindegewebe in einen gesunden und flüssigkeitsreichen Zustand zurückbringen und so tiefsitzende Verspannungen lösen.

Die Faszien, das Bindegewebe, umschliessen und verbinden jedes Organsystem unseres Körpers, weswegen ein gesunder Zustand der Faszien unser Wohlbefinden stark beeinflusst. Die Behandlung der Faszien durch die spezifischen MELT®-Techniken bringen das Nervensystem ins Gleichgewicht und setzen enorme Selbstheilungskräfte des Körpers frei. Mit der Anwendung der MELT®-Methode von nur wenigen Minuten täglich wird Ihr Wohlbefinden physisch und psychisch verbessert und Sie können Ihren Alltag voller Energie ausleben.

Die MELT®-Philosophie ist einfach: Schmerzfrei leben.

 

Die MELT®- Methode
  • Wurde für die Linderung und Beseitigung von chronischen Schmerzen entwickelt.
  • Fördert die Selbstheilungskräfte des Körpers.
  • Unterstützt die Wirkung anderer Therapien.
  • Verbessert die Elastizität, Stabilität, Stossdämpfung, Beweglichkeit und 
  • Reaktionsfähigkeit der Muskeln und Gelenke.
  • Vermindert die negativen Folgen physischer und psychischer Belastungen des Alltags (Wie z.B. repetitive Köperhaltungen und Bewegungen, Krankheiten, Unfälle, Schwangerschaft, Medikamente, Ernährung & Umweltbelastungen).
  • Verbessert die Körperwahrnehmung und Koordination.
  • Fördert die Bewegungseffizienz und sportliche Leistungen.
  • Beugt den negativen Folgen von sportlichen Tätigkeiten, wie die Abnutzung der
  • Gelenkoberflächen und ein erhöhtes Verletzungsrisiko, vor.
  •  Verbessert den Stoffwechsel auf Zellebene, fördert Zellproliferation und verlangsam so die Alterungsprozesse.

Die MELT®-Methode ist als Behandlung, die selbständig durchgeführt werden kann, entwickelt worden – es ist also kein sportliches Training.
MELT® wird für Einzelpersonen oder Gruppen angeboten, bei grösseren körperlichen Einschränkungen sind Privatstunden empfehlenswert.

 

TERMINE NACH VEREINBARUNG

 

Mehr über die MELT®-Methode finden Sie unter www.rundumfaszien.com und www.meltmethod.com